Seite wählen

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

 

procruit GmbH
Mansteinstraße 11
20253 Hamburg

 

Geschäftsführung: Moritz Seedorf, Stephan Philippe Mais

Amtsgericht Hamburg: HRB 155648

Steuernummer: 45/752/01577

Ust. Ident. Nr.: DE322050879

 

Datenerhebung

Für die Nutzung unserer Website ist eine Angabe personenbezogener Daten grundsätzlich nicht erforderlich. Durch das navigieren auf unserer Website werden Zugriffsdaten ohne Personenbezug gespeichert, wie z. B. die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum, der Name Ihres Internet Service Providers. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person und werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet.

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben, sofern Sie sich auf eine von uns ausgeschriebene Stelle bewerben oder mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung treten. Personenbezogene Daten werden von uns nur direkt bei der betroffenen Person erhoben und stammen nie aus der Quelle eines Dritten.

In keinem Fall besteht eine Pflicht (gesetzlich oder vertraglich) zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten, dies geschieht ausschließlich freiwillig durch eine eindeutige Handlung der handelnden Person.

Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich und wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet  (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rechte

Gerne informieren wir Sie über die Verwendung Ihrer uns überlassenen persönlichen Daten. Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden gespeicherten Daten und ebenso ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Löschung.

Recht auf Bestätigung

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von der procruit GmbH eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sofern Sie Gebrauch von diesem Recht machen wollen, schicken Sie uns gerne eine Mail an: datenschutz@procruit.de.

Recht auf Auskunft

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von der procruit GmbH jederzeit eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Des Weiteren stehen Ihnen laut europäischer Richtlinien Auskunft über folgende Informationen zu:

Ein Auskunftsrecht, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht Ihnen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchten Sie dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden. Über folgende Punkte geben wir Ihnen Auskunft:

  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Recht auf Berichtigung

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von der procruit GmbH die unverzügliche Berichtigung Ihrer betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Außerdem steht Ihnen das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchten Sie dieses Recht in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von der procruit GmbH zu verlangen, dass Ihre betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

Möchten Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Wurden die personenbezogenen Daten von der procruit GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die procruit GmbH unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

Möchten Sie eine Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten in Anspruch nehmen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht auf Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format.

Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten übertragen bekommen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht auf Widerspruch der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die procruit GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten widersprechen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bei Widerspruch werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. Ausnahme: Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung, in diesem Fall werden die Daten für die weitere Verwendung bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gesperrt.

Möchten Sie Ihre personenbezogenen Daten widerrufen, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Folgen des Widerrufs

Bei Widerspruch werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. Ausnahme: Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung, in diesem Fall werden die Daten für die weitere Verwendung bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gesperrt.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

procruit GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an uns übermitteln.

Möchten Sie Informationen zu Ihrer Bewerbung und dem Bewerbungsverfahren erhalten, können Sie sich hierzu jederzeit an datenschutz@procruit.de wenden.

Beschwerderecht

Bei einer Beschwerde wenden Sie sich gerne an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Für alle Fragen, den Datenschutz betreffen, wenden Sie sich gerne an: datenschutz@procruit.de

Datenverwendung

Ein erheben, speichern und verarbeiten Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten erfolgt nur, soweit dies für die Bearbeitung von Anfragen oder die Abwicklung von Aufträgen erforderlich ist. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen und gesondert eingewilligt haben.  Die personenbezogenen Daten, die von Ihnen an uns übermittelt werden (z. B. Ihr Name, Ihre Adresse oder E-Mailadresse und ggf. Telefonnummer), werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen oder nur für die Zwecke verwendet, für die Sie uns die Daten zur Verfügung stellen. Diese Daten werden nicht ohne Ihre gesonderte Einwilligung weitergeleitet. Ihre personenbezogenen Daten liegen auf Servern innerhalb der EU, ein übermitteln in die USA und dortiges speichern kann nicht ausgeschlossen werden. 

Nutzung der Webseite

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO „berechtigtes Interesse“.

Die Daten liegen auf deutschen Servern und werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, aber spätestens nach 6 Wochen. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

COOKIES

Für die Nutzung bestimmter Funktionen auf unserer Website verwenden wir auf einigen Seiten sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nach Beendigung der Browser-Sitzung werden die meisten, der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs Cookies“). Die sogenannten „dauerhaften Cookies“ verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Es ist unseren Partnerunternehmen nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden kann.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

KONTAKTFORMULAR

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

VERWENDUNG VON GOOGLE FONTS

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies an die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=231550647513.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, nachfolgend „Google“ genannt. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Widerspruch gegen Datenerfassung von Google Analytics

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Hier finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: Link

VERWENDUNG VON SOCIAL PLUGINS

Instagram

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.
Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (https://noscript.net/).

Plugins und Tools

Sie haben die Möglichkeit die durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adressen) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auch auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Click here to opt-out of Google Analytics

ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

VERANTWORTLICHE PERSON ZUM THEMA DATENSCHUTZ

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

procruit GmbH

Moritz Seedorf
Mansteinstraße 11
20253 Hamburg

datenschutz@procruit.de

 

 

 

Diese Datenschutzerklärung wurde durch einen unabhängigen Dritten geprüft, welcher die Datenschutzkonformität bestätigt

 

Copyright © 2020 procruit GmbH. All rights reserved.